Pressemeldung - Thailand Behind the Scenes

Thailand Behind the Scenes – Faszination Isaan

München – 19. Februar 2019. Wo die Ströme der Massen versiegen, wartet ein ursprüngliches Stück Thailand, das an kulturellen Schätzen kaum zu überbieten ist. Mit Asien Special Tours neuester Reisekreation in die nordöstliche Region Isaan wandeln Reisende auf den Spuren des Khmer-Reichs und erhaschen einen Blick hinter die Kulissen des beliebten Reisezieles Thailand.

Auf der 18-tägigen Reise in den Isaan lernen Kulturinteressierte die Schönheit des Landes fernab der bekannten Strandlandschaften kennen. Die jahrhundertelange Zugehörigkeit zum Khmer-Reich spiegelt sich im Isaan heute noch in traditionsreicher Handwerkskunst und eigenwilligen Sitten wieder. Das Abenteuer Richtung Norden beginnt in Bangkok. Der Großstadtdschungel bildet einen kontrastreichen Start im Vergleich zu den Tempelruinen und der ursprünglichen Natur der folgenden Tage. Von dort aus begeben sich die Entdecker in Siams alte Königsstadt Ayutthaya, wo sie lokale Spezialitäten wie Roti Sai Mai probieren.

In Buriram zeichnet sich schließlich die typische Landschaft des Isaans ab: Endlos reihen sich hier die Tabak- und Zuckerrohrfelder aneinander. Die Route führt weiter nach Surin. Dort erhalten die Reisenden einen Einblick in den Arbeitsalltag der Handwerkskünstler, die Silberbesteck und Perlen, sowie kunstvoll verzierte Korbwaren aus Rattan anfertigen. Der Nationalpark Pha Taem nahe Khong Chiam stellt einen landschaftlichen Höhepunkt der Reise dar. In der „Wiege des Isaans“ treffen der lehmig-braune Mekong und der grünlich-klare Mun aufeinander.

Die kommenden Tage trumpfen mit alten Reliqiuen in Nakhon Phanom, dem Nationalmuseum in Ban Chiang und der gläsernen „Skywalk“ Brücke am Mekong auf. Für genussvolle Momente sorgt eine Weinverkostung in Loei, dessen Klima mit Südfrankreich zu vergleichen ist. In Nakhon Ratchasima legen die Reisenden einen Halt am Sai Ngam ein, einem rund 350 Jahre alten, heiligen Banyan-Baum mit überirdischen Wurzeln. Natur pur heißt es auch tags darauf im Khao Yai Nationalpark. Bei einer Nachtwanderung entfesselt der Dschungel in Thailand eine ganz eigene Atmosphäre.

Für alle, die schlussendlich doch die Sehnsucht nach dem Meer überkommt, empfiehlt sich ein Aufenthalt auf der Insel Koh Chang. Wie alle Reisen des Münchner Reiseveranstalters ist auch die Isaan-Reise individuell anpassbar und als Inspiration angedacht.

Asien Special Tours

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.